Symbolbild
zurück zur Übersicht
01.07.2019 21:55 Uhr
126 Klicks
teilen

Kradfahrer tödlich verunglückt

GDE. ZWIESEL / LKR. REGEN: Rollerfahrer kommt alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und verstirbt am Unfallort



Am heutigen Nachmittag (01.07.2019) um 17.30 Uhr befuhr ein 47-jähriger Mann aus dem Landkreis Regen mit seinem Motorroller die B 11 aus Bayerisch Eisenstein kommend in Richtung Zwiesel.
Am Ortsausgang Ludwigsthal kam der Rollerfahrer plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen.
Obwohl der Unfall durch Zeugen beobachtet wurde, die sofort Erste Hilfe leisteten, verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.
Die Unfallursache ist derzeit ungeklärt, andere Verkehrsteilnehmer waren daran nicht beteiligt.
Die Freiwilligen Feuerwehren Ludwigsthal und Lindbergmühle kümmerten sich um die Verkehrslenkung.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?