Symbolbild
zurück zur Übersicht
29.06.2019 09:00 Uhr
76 Klicks
teilen

86-Jähriger bei Schweißarbeiten tödlich verletzt

GDE. EGGLHAM / LKR. ROTTAL-INN: 86-jähriger Mann zog sich bei Schweißarbeiten tödliche Verletzungen zu.


Am Freitag, 28.06.2019, gegen 12.00 h, führte ein 86-jähriger Mann, welcher auf einen Elektro-Rollstuhl angewiesen ist, in seiner landwirtschaftlichen Halle Schweißarbeiten aus.
Hierbei gerieten aus bisher nicht bekannten Gründen der Rollstuhl bzw. die Kleidung des Mannes in Brand, wodurch der 86-Jährige lebensgefährliche Brandverletzungen erlitt.
Durch Angehörige bzw. Anwohner konnte das Feuer zwar schnell gelöscht werden, jedoch erlitt der 86-Jährige lebensgefährliche Brandverletzungen.
Nachdem dieser mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach München eingeliefert wurde, verstarb der 86-Jährige in den frühen Abendstunden aufgrund seiner Brandverletzungen.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang wurden vom Kriminaldauerdienst der KPI Passau übernommen.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?