Symbolbild
zurück zur Übersicht
21.06.2019 13:46 Uhr
85 Klicks
teilen

Nachtrag zum Raubüberfall auf Tankstelle

BAD FÜSSING. Ein bislang unbekannter Mann überfiel gestern (20.06.2019) mit einer Axt bewaffnet die Agip-Tankstelle in der Pockinger Straße.

Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass der ca. 20 Jahre alte Mann mit einer grauen Jogginghose bekleidet war. Die bei dem Überfall verwendete Axt war offensichtlich an einem Teil des Stils mit einem nicht näher bekannten Klebeband versehen. Der Täter raubte neben einem mittleren dreistelligen Geldbetrag auch zehn Packungen Zigaretten der Marke „Marlboro Gold“.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: etwa 20 Jahre alt, ca. 160 bis 165 cm groß, schlank und athletische Figur. Er war zur Tatzeit mit einem schwarzen Tuch maskiert und trug eine schwarze Mütze. Er war mit einer schwarzen Jacke und wie jetzt bekannt wurde, mit einer grauen Jogginghose bekleidet.

Sachdienliche Hinweise zu dem Mann, bzw. auch zu der Tatwaffe bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Passau, Tel. 0851/9511-0.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?