Symbolbild
zurück zur Übersicht
21.05.2019 16:09 Uhr
101 Klicks
teilen

Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen – Kripo Landshut bittet um Hinweise

LANDSHUT. Am Freitag (17.05.19) ereignete sich eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Die Kripo Landshut bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Freitag Abend ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Rennweg eine Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Ein 22-jähriger Landshuter wurde dabei von mehreren bislang Unbekannten geschlagen und mit einem Messer im Hüftbereich verletzt. Er erlitt dabei Verletzungen im Gesichtsbereich, sowie eine Stichverletzung. Nachdem ihm die Männer seine Geldbörse und Handy wegnahmen, flüchteten sie mit einem Pkw in unbekannte Richtung. Der Verletzte wurde zur ärztlichen Behandlung ins Klinikum eingeliefert.

Zum Fahrzeug sowie zu den Männern können keine Details genannt werden.

Die Kriminalpolizei Landshut führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Auffällig am Verletzten war, dass er eine kurze Hose trug. Wer konnte letzten Freitag die Auseinandersetzung auf dem Parkplatz beobachten bzw. in der Zeit von ca. 22:30 Uhr bis ca. 23:15 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeug im Bereich des Rennwegs – Luitpoldstraße beobachten?

Sachdienliche Hinweise an die Kripo Landshut unter der Telefon-Nummer 0871/ 92520 oder an jede andere Polizeidienststelle.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?