Symbolbild
zurück zur Übersicht
06.05.2019 10:20 Uhr
173 Klicks
teilen

Muttertagsgeschenk gesucht? - Karten für das Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern und das Projekt Sternstund

STRAUBING: Wie bereits angekündigt, laden das Polizeipräsidium Niederbayern und die Stadt Straubing am Donnerstag, 23. Mai 2019, um 19.30 Uhr, in die Joseph-von-Fraunhofer-Halle in Straubing zu einem Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern zugunsten des Projekts Sternstunden ein.

Das sinfonische Blasorchester, bestehend aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und -musikern, spielt unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei Prof. Johann Mösenbichler sowohl klassische, als auch moderne Werke von Gioacchino Rossini bis Leonard Bernstein.

Neben dem besonderen kulturellen Erlebnis, gilt es mit dieser Veranstaltung auch vielen Kindern zu helfen. Denn die Aktion Sternstunden fördert seit 25 Jahren Kinderhilfsprojekte und hilft kranken, behinderten und in Not geratenen Kindern – in Bayern, in Deutschland und weltweit. Mit dem Polizeiorchester Bayern ist ein hervorragender Werbeträger der Bayerischen Polizei zu Gast, der die Bürgernähe der Polizei repräsentiert. Besonders beeindruckend ist, dass dabei der künstlerische Genuss mit einem karitativen Zweck verbunden wird. 

Wer zum Beispiel noch ein Geschenk für den anstehenden Muttertag sucht, kann über die Tourismus-Information der Stadt Straubing, Fraunhoferstraße 27, Tel. 0 94 21 / 944-69 199, Karten für diese Veranstaltung beziehen. Selbstverständlich können aber auch noch an der Abendkasse Karten erworben werden.

Das Benefizkonzert wird gefördert aus dem Reinertrag des „Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnen“.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?