Symbolbild
zurück zur Übersicht
27.03.2019 08:34 Uhr
118 Klicks
teilen

Ammoniak-Austritt am Eisstadion

STRAUBING. Mittwochmorgen (27.03.2019) wurde im Eisstadion Am Hagen austretendes Ammoniak festgestellt.

Nachdem eine Meldeanlage am Eisstadion Alarm ausgelöst hatte, stellten Einsatzkräfte der Feuerwehr um kurz vor 07:30 Uhr im Eisstadion auslaufendes Ammoniak fest. Nach ersten Erkenntnissen trat das Ammoniak aus einer beschädigten Leitung im Bereich der Spielfläche aus. Derzeit sind folgende Straßen für den Personen- und Fahrzeugverkehr gesperrt: Westtangente, Am Kinseherberg, Gartenstraße und das Laga-Gelände.

Die Anwohner werden gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht derzeit nicht.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?