Symbolbild
zurück zur Übersicht
06.03.2019 14:42 Uhr
40 Klicks
teilen

Drei Tote in Einfamilienhaus – Obduktionsergebnis

MALLERSDORF-PFAFFENBERG, ASCHOLTSHAUSEN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Dienstag, 05.03.2019, wurde die Obduktion der Getöteten im Institut für Rechtsmedizin in Erlangen durchgeführt.

Die Obduktion bestätigte, dass bei allen drei Getöteten stumpfe Gewalteinwirkung todesursächlich war. Die Tatzeit konnte auf die Nacht von Samstag, 02.03.2019, auf Sonntag, 03.03.2019, eingegrenzt werden.

Aufgrund der laufenden Ermittlungen können zu den Hintergründen der Tat keine weiteren Angaben gemacht werden.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?