Symbolbild
zurück zur Übersicht
12.02.2019 05:00 Uhr
247 Klicks
teilen

Brand eines Dachstuhls

Essenbach, Lkr. Landshut Kurz nach Mitternacht brannte der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Akazienstraße.

Aus noch unbekannter Ursache geriet geg. 00.30 Uhr der Dachstuhl des Einfamilienhauses in Brand. Das Haus dürfte vorläufig nicht bewohnbar sein. Die Bewohner konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurden bei Verwandten untergebracht. Bei den Löscharbeiten erlitt ein Feuerwehrmann einen Beinbruch. Sonst gab es keinen weiteren Personenschaden. Der Sachschaden wird auf 80 000 Euro geschätzt.

Die weitere Sachbearbeitung wird die Kriminalpolizei in Landshut übernehmen.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?