Symbolbild
zurück zur Übersicht
04.01.2019 07:28 Uhr
74 Klicks
teilen

Psychisch Kranker löst Polizeieinsatz aus

Am Donnerstag gegen 12:15 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein 29-Jähriger aus Simbach am Inn androhte andere Personen zu verletzen. Da auch eine mögliche Eigengefährdung des Mannes nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden mehrere Streifen, auch von umliegenden Dienststellen, zur Absuche seines Wohnortes beordert. Nachdem er dort nicht angetroffen wurde, konnte er im Rahmen der weiteren Fahndung im Stadtgebiet festgenommen werden. Es kam zu keinem Zeitpunkt zu konkreten Bedrohungen von anderen Personen.

Bei seiner Durchsuchung konnten keine Waffe aufgefunden werden. Er führte lediglich einen Schraubenzieher bei sich. Auch bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnten keine relevanten Gegenstände aufgefunden werden.

Der Mann wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Bezirksklinikum eingeliefert.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?