Symbolbild
zurück zur Übersicht
29.12.2018 09:00 Uhr
171 Klicks
teilen

Einbruch in Wohnhaus – hoher Schaden – Kripo bittet um Hinweise

LANDSHUT. Ein Einbrecher drang am Freitag (28.12.2018) in ein Wohnhaus in der Kellerbergstr. ein und entwendete einen Wandtresor. Dabei entstand hoher Schaden, die Kriminalpolizei Landshut ermittelt und bittet um Hinweise.

Am Freitag zwischen 12.30 h und 19.30 h drang ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus in der Kellerbergstraße ein. Der Täter hatte dazu eine rückwärtige Glastür eingeschlagen und gelangte so in die Innenräume, hier wurden dann in Folge mehrere Räume durchsucht. Ein Wandtresor wurde aus dem Haus entwendet, darin befanden sich Schmuck und Bargeld im fünfstelligen Eurobereich.

Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen und bittet jetzt unter der Tel.-Nr. 0871 / 9252 – 0 um Zeugenhinweise für den o. g. Tatzeitraum. Wer konnte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten oder hat sonst Feststellungen gemacht ?
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?