Symbolbild
zurück zur Übersicht
27.12.2018 10:47 Uhr
211 Klicks
teilen

Tritte gegen Kopf – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

LANDSHUT. Drei unbekannte Männer schlugen am 24.12.2018, gegen 22.00 Uhr, einen 37-jährigen Mann nieder, nachdem sie ihn zuvor nach Zigaretten gefragt hatten.

Die Landshuter Kripo sucht Zeugen, die am Heiligabend zwischen 22.00 Uhr und 22.20 Uhr in der Luitpoldstraße, Ecke Papiererstraße eine Auseinandersetzung beobachtet haben, in deren Verlauf bislang drei unbekannte Männer auf einen 37-Jährigen mit Fäusten einschlugen, nachdem er die Frage nach Zigaretten verneinte. Als der Mann zu Boden ging, trat einer oder mehrere der Angreifer noch mit den Füßen gegen den Kopf des 37-Jährigen. Er musste mit einer Gesichtsverletzung zur ambulanten Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden.

Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen u. a. wegen versuchter Gefährlicher Körperverletzung übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Von den drei Männern liegt nur eine vage Beschreibung vor. Alle drei werden auf ca. 20 Jahre geschätzt, sie sprachen deutsch mit vermutlich arabischem Akzent, zwei der Täter waren etwa 175 cm groß, der dritte Täter wird auf etwa 190 cm geschätzt, einer der Männer trug vermutlich eine schwarze Adidas Jogginghose sowie einen grauen Kapuzenpulli.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0, oder jede andere Polizeidienststelle.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?