Symbolbild
zurück zur Übersicht
18.12.2018 14:45 Uhr
262 Klicks
teilen

Gestohlener Pkw auf Autobahnparkplatz sichergestellt

PASSAU. Am Montag, 17.12.2018, gegen 11.00 Uhr, kontrollierten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Passau am Parkplatz Hammerbach einen BMW mit britischer Zulassung. Eine Fahndungsüberprüfung ergab, dass der Pkw wegen Diebstahls in Großbritannien zur Sicherstellung ausgeschrieben war. Die Kriminalpolizei Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Der vermeintliche Besitzer des Fahrzeuges, ein 35-jähriger Ungar mit Wohnsitz in Großbritannien, war mit dem Fahrzeug auf dem Weg nach Ungarn. Er gab an, das Fahrzeug im Juni in Großbritannien gekauft zu haben. Die Ermittlungen ergaben, dass der BMW der 5er-Reihe im Mai 2018 in Großbritannien gestohlen wurde. Da an dem BMW auch noch Kennzeichen angebracht waren, die für ein anderes Fahrzeug ausgegeben sind, wird gegen den 35-Jährigen wegen Hehlerei und Kennzeichenmissbrauch ermittelt. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Der BMW wurde sichergestellt, sein Wert liegt im niedrigen 5-stelligen Eurobereich.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?