Symbolbild
zurück zur Übersicht
06.12.2018 13:17 Uhr
52 Klicks
teilen

UPDATE 2 – Brand in Lagerhalle – technischer Defekt an Fahrzeug als Brandursache

Am Mittwoch kam es gegen 13:15 Uhr zu einem Brand in einer Lagerhalle. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen, insbesondere zur Feststellung der Brandursache, übernommen. Dabei ergaben sich keine Hinweise auf eine Brandstiftung.

Vielmehr gehen die Beamten von einem technischen Defekt an einem in der Halle geparktem Lastkraftwagen aus. Dieser brennende Lkw wurde durch die eintreffenden Feuerwehren aus der Halle gezogen. Durch den Brand wurde die Halle ebenfalls, insbesondere im Bereich des Dachgeschosses, beschädigt. Ob zusätzlich weitere, in der Halle gelagerte Gegenstände, eventuell beschädigt wurden, muss noch festgestellt werden. Die Schadenssumme wird vorerst auf mindestens 500.000 Euro geschätzt.

Zur Klärung der Ursache des Brandausbruches an dem Fahrzeug werden Sachverständige einbezogen.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?