Symbolbild
zurück zur Übersicht
24.10.2018 14:14 Uhr
233 Klicks
teilen

Brand in einem Sägewerk – hoher Sachschaden

Am Mittwoch gegen 04:25 Uhr wurde ein Brand in einem Blockheizkraftwerk im dortigen Hackschnitzellager mitgeteilt. Die Ermittlungen der Kripo Landshut ergaben bislang keine Hinweise auf eine Brandstiftung. Es ist davon auszugehen, dass die Brandursache in einem technischen Defekt liegt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 200.000 Euro. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?