Symbolbild
zurück zur Übersicht
09.10.2018 15:15 Uhr
957 Klicks
teilen

Brand eines Nebengebäudes mit Garage – hoher Sachschaden

Gestern gegen 19.30 Uhr bemerkte eine 72-jährige Rentnerin nach einem vorausgegangen Stromausfall, dass der in der Garage abgestellte Skoda aus dem Motorraum heraus brannte. Aufgrund der schnellen Ausbreitung des Feuers gelang es der Frau nicht mehr, dass Fahrzeug rechtzeitig aus der Garage zu fahren. Das Feuer breitete zunächst über die gesamte Garage aus und ist dann auf das angrenzende Nebengebäude übergegriffen. Dem Eingreifen der eingesetzten Feuerwehr und eine Feuerschutzwand verhinderten weitestgehend ein Übergreifen der Flammen auf das Haupthaus.

Die Ermittlungen der Passauer Kripo ergaben keine Anhaltspunkte auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandlegung. Als mögliche Brandursache kommt ein technischer Defekt am Fahrzeug, möglicherweise durch einen Marderbiss verursacht, in Betracht.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?