Symbolbild
zurück zur Übersicht
02.10.2018 15:45 Uhr
193 Klicks
teilen

Havariertes Schiff wieder frei

Der am letzten Donnerstag auf der Donau bei Irlbach auf eine Kiesbank aufgelaufene Schubverband ist wieder frei. Seit Montagnachmittag wurde ein Teil des geladenen Sandes aus den Laderäumen gebaggert, so dass sich der Tiefgang des Schiffes verringerte. Dadurch kam der Schubverband am heutigen Vormittag wieder frei und konnte danach seine Fahrt nach Regensburg fortsetzen. Die Fahrrinne der Donau war zu keiner Zeit beeinträchtigt, der Schiffsverkehr ungehindert möglich.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?