Symbolbild
zurück zur Übersicht
02.10.2018 10:35 Uhr
338 Klicks
teilen

Brand einer Halle – Nachtragsmeldung

Mittlerweile gehen die Ermittler von einer tatsächlichen Schadenssumme von rund zwei Millionen Euro aus. Die Brandermittler der Landshuter Kripo sowie ein Brandsachverständiger schließen eine vorsätzliche Brandlegung nach derzeitigem Stand der Ermittlungen aus, gehen aber davon aus, dass der Brand fahrlässig verursacht wurde; die Ermittlungen hierzu dauern an.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?