Symbolbild
zurück zur Übersicht
22.09.2018 04:00 Uhr
113 Klicks
teilen

Versuchter Raubüberfall auf Pizzeria - Täter festgenommen

Ein mit Sturmhaube maskierter Mann betrat mit Messer bewaffnet den Pizzaladen, schubste einen Gast zur Seite und forderte vom Wirt unter Vorhalt des Messers Geld. Als der Wirt nach der Hand des deutlich betrunkenen Täters griff, flüchtete der Mann aus dem Lokal und warf
Messer und Sturmhaube weg. Er wurde vom Wirt und einem Gast verfolgt, eingeholt und wenig später den verständigten Polizeistreifen übergeben.
Die weitere Sachbearbeitung wurde vom Kriminaldauerdienst aus Straubing übernommen. Der Täter, ein 30jähriger Deggendorfer, wird morgen dem Haftrichter vorgeführt.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?