Symbolbild
zurück zur Übersicht
14.09.2018 23:05 Uhr
180 Klicks
teilen

Verkehrsunfall mit getötetem Motorradfahrer

Am 14.09.20108, gegen 17:30 Uhr ereignete sich auf der B 533, Höhe der sogenannten „Lichtenecker Reibe“, ein schwerwiegender Verkehrsunfall.

Ein 59jähriger Motorradfahrer fuhr auf der B 533 in Richtung Lichteneck. Aus bislang nicht bekannten Gründen kam der Motorradfahrer vor der „Lichtenecker Reibe“, einer scharfen Rechtskurve, in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Lastkraftwagen mit Anhänger, der in Richtung Grafenau fuhr.

Der Motorradfahrer wurde durch mehrere Rettungskräfte und dem Notarzt vor Ort medizinisch versorgt, verstarb aber auf Grund seiner Verletzungen noch am Unfallort.

Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Klärung des Unfallhergangs beauftragt.

Zur Unfallaufnahme musste die B 533 für mehrere Stunden gesperrt werden. Durch die FFW Neudorf wurde die Verkehrslenkung an der Unfallstelle übernommen.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?