Symbolbild
zurück zur Übersicht
13.09.2018 20:15 Uhr
148 Klicks
teilen

Tödlicher Verkehrsunfall

Am Donnerstag, den 13.09.2018, gegen 15.50 Uhr, befuhr ein 69- jähriger Motorradfahrer aus dem nördlichen Landkreis Landshut mit seinem Krad, Marke BMW, die Kreisstraße LA 12 von Schmatzhausen kommend in Richtung Weihmichl.
Kurz vor dem Weiler Wochesland kam er alleinbeteiligt in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben und stieß gegen einen dortigen Wasserdurchlauf.
Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Krad in den linken Straßengraben und der Kradfahrer selbst über den Wasserdurchlass geschleudert. Dabei wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch vorbildliche agierende Ersthelfer und den kurz darauf hinzukommenden Notarzt verstarb.

Die Kreisstraße war zwischen Schmatzhausen und Edenland bis 18.00 Uhr gesperrt. Die Verkehrsumleitungsmaßnahmen wurden von den Freiwilligen Feuerwehren Hohenthann und Stollnried durchgeführt.
Der Verkehrsunfall wurde durch die Polizeiinspektion Rottenburg a.d. Laaber aufgenommen.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?