Symbolbild
zurück zur Übersicht
06.09.2018 08:47 Uhr
138 Klicks
teilen

Werkstattbrand

Als Brandursache dürfte vermutlich ein technischer Defekt in Frage kommen. Da sich auf dem Dach des Gebäudes eine Photovoltaikanlage, im Gebäude ein Pkw sowie eine große Anzahl von Arbeitsgeräten und Werkzeugen befanden wird der entstandene Sachschaden auf zirka 110.000 Euro geschätzt. Der Brand wurde durch die Feuerwehren aus Mitterndorf, Hütting, Schmidham, Bad Höhenstadt und Fürstenzell gelöscht. Angrenzende Gebäude wurden nicht in Mittleidenschaft gezogen, verletzt wurde niemand.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?