Symbolbild
zurück zur Übersicht
05.09.2018 15:37 Uhr
121 Klicks
teilen

Verstärkung für die Niederbayerische Polizei

Im Rahmen einer kleinen Begrüßungsveranstaltung hieß Polizeivizepräsident Manfred Jahn heute insgesamt 90 neue Mitarbeiter-/ innen, samt ihren Dienststellen- und Sachgebietsleitern, beim Polizeipräsidium Niederbayern herzlich willkommen. Unter den Neuen befanden sich auch 15 Neuzugänge für den Tarifbereich.

Besonders erfreut zeigte sich der Polizeivizepräsident über die zahlreichen jungen Kolleginnen und Kollegen, die seit September ihre neuen Dienststellen verstärken.

Bei den jüngsten Neuzugängen handelt es sich um die 20-jährige Selina Kammer (Operativer Ergänzungsdienst Landshut), sowie den 21-jährigen Kriegner Andreas (Polizeiinspektion Passau).

Abschließend wünschten Polizeivizepräsident Manfred Jahn und Personalrat Andreas Holzhausen allen einen guten, erfolgreichen Start bei ihren neuen Dienststellen. Verbunden mit dem Wunsch, dass sie allzeit gesund und wohlauf von ihren Einsätzen zurückkehren.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?