Symbolbild
zurück zur Übersicht
04.09.2018 16:02 Uhr
138 Klicks
teilen

Überfall auf Kassiererin – Tatverdächtiger festgenommen

Die Ermittlungen der Landshuter Kripo führten nun zur Festnahme eines 36-jährigen Mannes. Der Landshuter steht u. a. auch im dringenden Tatverdacht, bereits am Dienstag, 18.08.2018 in einer Supermarktfiliale in der Stethaimer Straße den Kassierer zu Seite gestoßen zu haben und anschließend einen niedrigen dreistelligen Eurobetrag aus der Kasse entwendet zu haben. Ein weiterer, ähnlich gelagerter Fall ereignete sich wenige Tage später, am Samstag, 22.08.2018 in der Papiererstraße. Dort stieß der zunächst unbekannte Mann die Kassiererin eines Supermarktes zur Seite und entwendete aus der Kasse mehrere 50- und 20-Euroscheine.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut erging nun Haftbefehl gegen den 36-jährigen Landshuter wegen des dringenden Tatverdachts des Raubes in mehreren Fällen. Er wurde am Montag, 03.09.2018 im Bereich der Flutmulde von einer Zivilstreife widerstandslos festgenommen und am Dienstag, 04.0.2018 nach Vorführung beim zuständigen Ermittlungsrichter in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?