Symbolbild
zurück zur Übersicht
31.08.2018 09:03 Uhr
132 Klicks
teilen

Brand einer Lagerhalle – Hoher Sachschaden

Ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften war mit der Brandbekämpfung bis gegen 08.00 Uhr beschäftigt. In der Lagerhalle war Streusalz gelagert sowie Maschinen und Gerätschaften abgestellt. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen weit über eine Million EUR, eine weitere Halle wurde durch das Feuer erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Kripo Straubing hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?