Symbolbild
zurück zur Übersicht
29.08.2018 12:24 Uhr
141 Klicks
teilen

Explosion in Wohnhaus – Update 1

Die Kriminalpolizei Passau führt in Zusammenarbeit mit einem Gutachter des BLKA München die Ermittlungen. Nach momentanem Stand der Ermittlungen wird von einem Unglücksfall ausgegangen. Die Ursache der Explosion ist weiterhin Gegenstand der Ermittlungen.

Der schwerverletzte 71-Jährige wird weiterhin in einer Spezialklinik behandelt, auch die leichtverletzte Frau befindet sich noch im Krankenhaus. Das Gebäude wurde durch die Explosion stark beschädigt, der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 300.000 Euro.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?