Symbolbild
zurück zur Übersicht
29.08.2018 09:50 Uhr
142 Klicks
teilen

Brand einer Scheune – hoher Sachschaden

Das Gebäude, das als Maschinen- und Geräteunterstand diente, brannte völlig aus. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 EUR geschätzt. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades können die Brandermittler der Landshuter Kripo keine konkrete Aussage zur Brandursache machen, eine technische Ursache kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandlegung haben die Ermittlungen nicht ergeben.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?