Symbolbild
zurück zur Übersicht
12.08.2018 12:00 Uhr
115 Klicks
teilen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 85

Gegen Mittag kam es zwischen Hötzendorf und Masering aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkws. Ein 57jähriger Fahrer eines BMW aus dem Landkreis Freyung-Grafenau, der Richtung Grafenau unterwegs war, kam vermutlich auf die linke Fahrbahnseite. Dieser wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Deggendorf verbracht. Die 24jährige Fahrzeugführerin eines VW aus dem Landkreis Passau, die in Gegenrichtung unterwegs war, erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Gutachter herangezogen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall total beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000.- Euro geschätzt.
Die B 85 längere Zeit komplett gesperrt. Es wurde durch die die Ortschaft Tittling umgeleitet. Für die erforderlichen Verkehrs- und Bergungsmaßnahmen waren an der Unfallstelle mehrere örtliche Feuerwehren eingesetzt.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?