via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 11.06.2018 | 13 Klicksteilen auf

Sexuelle Handlungen durchgeführt – Kripo Passau bittet um Hinweise

In der Zeit von Freitag, ca. 23 Uhr, bis Samstag, 01 Uhr, hielt sich eine 22-jährige Studentin mit einem bislang unbekannten Mann im Bereich des Klostergartens an einer Parkbank auf. Nach anfänglichen Gesprächen wollte der Mann mehr. Er hielt die junge Frau fest und führte mit seinen Händen sexuelle Handlungen an ihr durch. Diese leistete Widerstand gegen den Mann, woraufhin der Mann sich in unbekannte Richtung entfernte.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: ca. 170 cm groß, ca. 25 Jahre alt, leicht untersetzte Figur, ausländischer Dialekt, vermutlich arabischer Herkunft.

Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat die beiden Personen zum besagten Zeitpunkt auf der Parkbank sitzen sehen und kann Angaben zu dem bislang unbekanntem männlichen Tatverdächtigen geben?

Hinweise an die Kriminalpolizei Passau unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110 oder jede andere Polizeidienststelle.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Pressesprecher, Stefan Gaisbauer, PK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 11.06.2018 um 14.50 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare