via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 20.11.2017 | 127 Klicksteilen auf

Überfall auf Taxifahrer – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

Am Samstag, 18.11.2017 ließen sich zwei bislang unbekannte männliche Personen mit dem Taxi von einer Ergoldinger Diskothek nach Essenbach fahren. Da beide die Fahrt nicht bezahlen konnten, fuhr sie der 47-Jährige schließlich zu einer Bank am Rathausplatz, wobei einer der beiden Fahrgäste zunächst flüchtete. Vor der Bank kam es dann zu einem Angriff des noch verbliebenen Fahrgastes auf den Taxifahrer. Der zweite, zuvor geflüchtete Fahrgast, kehrte nun wieder zur Bank zurück; nun schlugen beide auf den bereits am Boden liegenden 47-Jährigen mit den Füßen, auch gegen den Kopf, ein. Beide Männer flüchteten anschließend ohne Beute in unbekannte Richtung.

Der Taxifahrer erlitt bei dem Überfall Prellungen im Kopf- und Rumpfbereich, er wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert.

Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und hierzu sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0 oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung setzten.


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare