Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 17.11.2017 | 26 Klicksteilen auf

Warnung vor dubiosen Gewinnmitteilungen

Am 10.11.17 erhielt ein 68-Jähriger aus Salzweg ein dubioses Anschreiben einer spanischen Lotteriegesellschaft „Loterias y Aquestas del Estado“. Ohne dass der Empfänger bei einem derartigen Gewinnspiel teilgenommen hatte, wurde ihm ein Gewinn von über einer Million Euro in Aussicht gestellt. Um den unverhofften Gewinn erhalten zu können, war eine Aufforderung beigefügt, persönliche Daten einschließlich Bankdaten an eine ausländische Faxnummer zu übermitteln. Der Pensionist reagierte richtig und ignorierte die Aufforderung.

Die Kriminalpolizei Passau rechnet in nächster Zeit mit weiteren Zustellungen gleichartiger Gewinnmitteilungen und warnt die Empfänger davor, in derartigen Fällen persönliche Daten zu übermitteln. In Zweifelsfällen sollten Betroffene vorab mit der Polizei Kontakt aufnehmen.


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare