via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 19.10.2017 | 109 Klicksteilen auf

Rauschgiftfund in Wohnung

Am Dienstag, gegen 20 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Simbach a. Inn ein lautstarker Streit in einer Wohnung mitgeteilt. Nachdem die Beamten sich vor Ort ein Bild machten und die Lage beruhigt war, konnten sie in der Wohnung Betäubungsmittel feststellen. Insgesamt wurden ca. 1,6 kg Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Der 36-jährige Österreicher und seine 31-jährige tschechische Freundin, beide mit festem Wohnsitz in Deutschland, wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut nach den erfolgten polizeilichen Maßnahmen der Kripo Passau am Mittwoch (18.10.17) wieder entlassen. Über die Herkunft der Betäubungsmittel machen die Beiden bislang keine Angaben.

Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen.



Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 19.10.2017 um 07.15 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare