via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 16.08.2017 | 173 Klicksteilen auf

Falschgeld sichergestellt

Am Donnerstag konnten zwei Personen bei der Abholung von Falschgeld an einer Packstation festgenommen werden. Sie holten eine Bestellung mit fünf gefälschten 50-Euro-Scheinen ab. Bei der Durchsuchung des Pkw eines 30-jährigen aus dem Landkreis Passau konnten zudem Betäubungsmittel aufgefunden werden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau wurden die Wohnungen der beiden durchsucht. Dort konnte ebenfalls Beweismittel sichergestellt werden.

Gegen den weiteren Mann, ein 38-jähriger aus dem Landkreis Passau, wurde durch das Amtsgericht Passau Haftbefehl erlassen. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Der 30-jährige wurde nach den erfolgten polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen.



Hinweis - so schützen Sie sich vor Geld- und Wertzeichenfälschungen:

http://www.sicherheitsmerkmale.polizei-beratung.de/
http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/falschgeld.html


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare