via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 20.06.2017 | 268 Klicksteilen auf

Tödlicher Verkehrsunfall

Am 19.06.2017, gegen 13.55 Uhr, befuhr eine 79jährige VW Polo Fahrerin die Straße von Bärnsham kommend in Richtung Kreisstraße PAN 1. Mit im Auto befand sich der 78jährige Ehemann der Fahrzeuglenkerin, beide aus dem Gemeindebereich Wittibreut. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand fuhr die Seniorin ungebremst in die Kreisstraße ein und kollidierte im Bereich der Beifahrertüre mit der vorfahrtsberechtigten 24jährigen Hyundai Fahrerin aus Tann, die von Triftern kommend in Richtung Ulbering unterwegs war.
Der Beifahrer wurde durch den Zusammenstoß tödlich verletzt und verstarb an der Unfallstelle. Die Unfallverursacherin ist lebensgefährlich verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht.
Die Hyundai Lenkerin wurde mittelschwer verletzt und mit dem BRK in ein Krankenhaus verbracht.
An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von je ca. 3000 Euro.
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung des Unfallhergangs ein Sachverständiger hinzugezogen.
Laut erster Zeugenaussagen könnten evtl. gesundheitliche Schwierigkeiten der Seniorin zum Unfall geführt haben.
Am Unfallort waren die FFW Triftern, Ulbering, Voglarn und Wittibreut.

Pressebeauftragter: Meyer, PHK`in
Polizeiinspektion Pfarrkirchen
Tel: 08561-9604-0
Veröffentlicht am 19.06.2017 um 16.20 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare