Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 01.12.2016 | 296 Klicksteilen auf

Streit unter Erntehelfern eskaliert, Kripo Landshut ermittelt nun wegen eines versuchten Tötungsdeliktes

Am 30.11.2016 kam es in Kleegarten im Nepomukweg in den späten Abendstunden zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei rumänischen Erntehelfern. Im weiteren Verlauf eskalierte der Streit und der 38-jährige Rumäne ging auf seinen 21-jährigen Mitbewohner mit einem scharfkantigen Gegenstand los und fügte diesem eine Verletzung im Halsbereich zu. Der 21-jährige Rumäne wurde in eine Klinik eingeliefert. Die beiden Kontrahenten waren stark alkoholisiert.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut übernommen. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landshut den Erlass eines Haftbefehls gegen den Beschuldigten beantragt.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Günther Tomaschko, KHK, 09421-868-1012
Veröffentlicht am 01.12.2016, 14.47 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare