via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 10.10.2016 | 262 Klicksteilen auf

Einbruch in Tierarztpraxis – Tatverdächtige ermittelt

Nachdem er einen Tresor aus der Verankerung riss ergriff dieser, mit diversen Tier-Arzneimitteln und dem Tresor die Flucht. Der Mann konnte jedoch kurz nach der Tat in unmittelbarer Nähe des Tatorts festgenommen werden. Ein Großteil des Diebesguts konnte sichergestellt werden. Bei dem Einbruch entstand zusätzlich ein Sachschaden in Höhe von ca. 500,- Euro.

Mittlerweile hat die Kriminalpolizei Landshut die Ermittlungen übernommen. Der am Tattag hinzugezogene Kriminaldauerdienst konnte zwischenzeitlich einen weiteren Tatverdächtigen ermitteln und festnehmen. Der 25-Jährige ist ebenso wie der bereits zuvor gefasste 32-Jährige bereits einschlägig wegen Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeibekannt. Gegen beide Festgenommen erließ der Ermittlungsrichter Haftbefehl. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Martin Pöhls, PHK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 10.10.2016 um 15.50 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare