Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 29.08.2016 | 319 Klicksteilen auf

Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Am Samstag, 27.08.16, gegen 19:30 Uhr kam es zwischen einem 17-jährigen Afghanen und einem 16-jährigen Landsmann zu einem handfesten Streit. Der 17-jährige griff sein jüngeres Opfer mit einem Schlüssel an und verletzte diesen an der Schulter. Der Tatverdächtige floh zunächst aus der Unterkunft, konnte aber im Rahmen der Fahndung im Stadtgebiet festgenommen werden. Der junge Mann wurde zur Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht, konnte dies aber bald wieder verlassen. Hintergrund für die Tat ist ein schon länger schwelender Streit zwischen den beiden Asylbewerbern.

Da zunächst ein Angriff mit einem Messer im Raum stand, wurde der Angreifer festgenommen und bei der PI Landau arrestiert. Nach Durchführung aller notwendigen polizeilichen Maßnahmen wurde er aber am nächsten Vormittag, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut, entlassen. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Christian Biedermann, KHK, 09421/868-1012
Veröffentlicht am 29.08.16 um 12:05 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare