via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 08.08.2016 | 249 Klicksteilen auf

Schwerer Verkehrsunfall mit 8 zum Teil schwer verletzten Personen

Nach ersten Erkenntnissen kam es im Gegenverkehr zur Kollision zwischen den Fahrzeugen. Zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs beauftragte die Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen mit der Erstellung eines Gutachtens.

Insgesamt 8 Personen, darunter zwei Kinder, wurden bei dem Unfall verletzt. Während die beiden Kinder im Alter von 1 und 7 Jahren leichte Verletzungen erlitten, trugen 5 Unfallbeteiligte schwere Verletzungen davon. Die Schwerverletzten wurden durch die Feuerwehr sowie Rettungsdiensten aus den total beschädigten Fahrzeugen geborgen und in die Kliniken nach Passau, Vilshofen und Deggendorf gebracht. Zum Einsatz kamen dabei auch zwei Helikopter. Für die B12 gilt derzeit noch eine Vollsperre. Die Feuerwehr leitet den Verkehr ab. Wie lange die Sperre andauern wird, steht derzeit noch nicht fest.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Passau, Martin Pöhls, Polizeihauptkommissar, Tel. 0851/9511-421
Veröffentlicht am 07.08.2016 um 20.15 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare