via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 29.07.2016 | 228 Klicksteilen auf

NEUSTADT AN DER DONAU, LKR. KELHEIM

Die zwei geschädigten Mitschüler aus dem Landkreis Kelheim, 13 und 14 Jahre alt, waren von dem 14-Jährigen vor einigen Tagen in der Schule bedroht worden. Dabei äußerte der Täter, sich am letzten Schultag an einem Lehrer und anderen Mitschülern rächen zu wollen. Es bestand der Verdacht, dass er eine Schusswaffe besitzt.

Der Tatverdächtige konnte am 29.07.2016 vor Beginn der Schule von Einsatzkräften festgenommen werden. In Absprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Regensburg wurden seine Wohnräume durch Beamte der Polizeiinspektion Kelheim und der Kripo Landshut durchsucht. Eine Schusswaffe konnte hierbei nicht gefunden werden.

Die Ermittlungen der Kripo Landshut laufen weiter. Eine Amoktat bzw. politische Hintergründe können derzeit aber ausgeschlossen werden.



Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Armin Angloher, KHK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 29.07.2016 um 15:30 h


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare