Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 24.06.2016 | 212 Klicksteilen auf

38-jähriger Mann seinen schweren Verletzungen erlegen – 2 Tatverdächtige festgenommen - update 1


Die durchgeführte Obduktion im Institut für Rechtsmedizin in München erbrachte schwere Kopfverletzungen als Todesursache. Im Laufe des Mittwochs, 22.06.2016, konnten zunächst ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Der zweite Tatverdächtige konnte am Do., 23.06.2016, gegen Mittag, in Deggendorf festgenommen werden. Gegen beide Tatverdächtige erließ der Ermittlungsrichter des AG Deggendorf, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Deggendorf, Haftbefehl, wobei einer der HB gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.

Die Arbeit für die eingerichtete Ermittlungsgruppe bei der Kriminalpolizei Deggendorf ist allerdings noch nicht beendet, da noch zahlreiche Spuren und Ermittlungsansätzen nachgegangen und überprüft werden müssen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Deggendorf unter der Rufnummer 0991/3896-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Christian Biedermann, KHK, 09421/868-1012
Veröffentlicht am 24.06.2016 um 13:20 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare