Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 20.06.2016 | 225 Klicksteilen auf

Havarie eines Fahrgastschiffes - Schiff geborgen, Schifffahrt wieder frei

Das havarierte Fluss-Kreuzfahrtschiff "Viking Thor" wurde im Laufe des Nachmittages durch ein vor Ort eingesetztes Schubschiff geborgen. Nach weiterem künstlichen Anstauen des Wassers konnte das querliegende Schiff im zweiten Anlauf in die Fahrrinne gezogen und dann mit eigener Maschinenkraft stillgelegt werden. Anschließend erfolgte die Entladung des Gepäcks der Reisenden und eine vorläufige Begutachtung. Festgestellt wurde dabei ein beschädigtes Innenschott. Das Schiff wird nach Regensburg verlegen, wo die entsprechende Reparatur durchgeführt werden soll. Danach wird eine routinemäßige Leerfahrt bis Linz erfolgen. Bei positivem Verlauf wird das Schiff wieder für den eigentlichen Zweck freigegeben werden. Über die evtl. Schadenshöhe können derzeit noch keine genauen Angaben gemacht werden. An den Brückenpfeilern der Eisenbahnbrücke entstand nach erster Begutachtung kein Sachschaden.

Die Donau wurde um 17.30 Uhr für die Schifffahrt wieder freigegeben.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Einsatzzentrale, Anton Pritscher, EPHK, 09421-868-1410
Veröffentlicht am 19.06.2016 um 19.00 Uhr




Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare