Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 13.06.2016 | 266 Klicksteilen auf

Vandalen in der Kirche – Tat geklärt

Am Sonntag, 12.06.2016, waren nachmittags zwei Jugendliche in der katholischen Pfarrkirche in Hohenau, Schönbrunn am Lusen, von einem Kirchenbesucher angetroffen worden. Im Innenraum hatten die beiden Tatverdächtigen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau die Gebetsbücher verstreut und Beleuchtungseinrichtungen, Feuerlöscher, Kerzen und andere Gegenstände beschädigt. Außerdem hatten sie an der Brüstung einer Sitzbank Hakenkreuze in das Holz geritzt. In der naheliegenden öffentlichen Toilette warfen sie Gebetsbücher ins Waschbecken und verschmutzten die Toilette.

Der entstandene Sachschaden dürfte im niedrigen vierstelligen Bereich liegen.

Die Ermittlungen hat die Kripo Passau übernommen.



Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Armin Angloher, KHK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 13.06.2016 um 15:05 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare