Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 29.04.2016 | 233 Klicksteilen auf

Meerschweinchen ausgesetzt

Am 28.04.2016, 14.00 Uhr fanden Anwohner aus Osternberg in einer Wiese in der Nähe ihres Wohnhauses zunächst zwei Meerschweinchen. Als sie die Tiere dann einsammelten, kam eine ganze Gruppe von insgesamt 32 Tieren zusammen. Darunter waren auch Jungtiere, die noch gesäugt wurden.

Die Meerschweinchen wurden zunächst in einem Stall untergebracht und inzwischen einem Tierheim übergeben. Es wird vermutet, dass die Tiere nicht lange vor der Auffindung mit einem Fahrzeug zum Auffindeort gebracht wurden.

Wer dazu Beobachtungen gemacht hat, oder jemanden kennt, dessen Meerschweinchengruppe seit dem 28.04.2016 verschwunden ist, soll sich bei der Polizei Simbach unter 08571/91390 melden.



Medienkontakt: Polizeiinspektion Simbach a. Inn, Allgeier, PHK, Tel. 08571/91390
Veröffentlicht: 29.04.16, 13.25 Uhr.


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare