Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 20.04.2016 | 229 Klicksteilen auf

Tritt gegen Kopf – Täter unerkannt geflüchtet - Zeugenaufruf

Bei der Passauer Polizei wurde eine Körperverletzung in der Stantlerstraße in Passau gemeldet. Bei Eintreffen der Polizei war der Täter nicht mehr vor Ort, die Geschädigten wurden von den Rettungskräften medizinisch versorgt. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zum Streit zwischen drei Beteiligten. Dabei wurde ein Geschädigter zu Boden geschubst, der Täter trat mit dem Fuß gegen den Kopf des Geschädigten. Dieser erlitt durch den Fußtritt eine Nasenbeinfraktur. Der zweite Geschädigte wurde durch einen Schlag an den Kopf verletzt. Bei Eintreffen der Polizei war der unbekannte Täter, der möglicherweise in Begleitung von zwei Frauen und einem Kind war, nicht mehr vor Ort.

Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat den Vorfall beobachtet? Am Tatort wurde ein Fahrer eines roten Pkw’s beobachtet, dieser blieb auf Grund des Vorfalls stehen und stieg kurz aus. Bei Eintreffen der Polizei war er nicht mehr vor Ort. Der Fahrer wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Passau unter der Telefonnummer 0851 / 9511 – 0 oder jede andere Polizeidienststelle.



Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Jürgen Rauch, KHK, 09421-868-1015.
Veröffentlicht am 20.04.2016 um 12:50 Uhr.


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare