Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 19.04.2016 | 216 Klicksteilen auf

Ausländerfeindliche Schmierereien am Gymnasium - Zeugenaufruf


In der Nacht von 18. auf 19.04.2016 besprühten unbekannte Täter Außenwände des Gymnasiums mit ausländerfeindlichen und extremistischen Parolen wie z.B. „Deutschland den Deutschen – Ausländer raus“, „Sieg Heil“ und Hakenkreuzen.

Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, Volksverhetzung sowie Sachbeschädigung wurde in die Wege geleitet.

Die Ermittler der KPI Passau bitten die Bevölkerung um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0851/9511-0.
Wer hat am Gymnasium in der fraglichen Zeit etwas Verdächtiges bemerkt?


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Armin Angloher, KHK, 09421-868-1011
Veröffentlicht am 19.04.2016 um 13:25 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare