Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

via Facebook

bsm im web
bsm.eu - Deine neue Communitybsm.eu ist die neue Community für dich und deine Freunde. Bilder der aktuellen Veranstaltungen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 11.04.2016 | 234 Klicksteilen auf

Tritte gegen den Kopf

Am Samstag, 09.04.2016, im Zeitraum zwischen 01:00 und 04:00 Uhr wurde ein 24jähriger Rosenheimer in Eggenfelden in der Landshuter Straße von zwei bislang unbekannten jungen Männern niedergeschlagen. Am Boden liegend hatten beide noch mehrmals mit den Füßen gegen seinen Kopf getreten. Anschließend waren sie weggelaufen. Der Rosenheimer blieb bewusstlos zurück und wurde vom Mitteiler aufgefunden. Er kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Eggenfelden.

Der verletzte junge Mann konnte die Angreifer folgendermaßen beschreiben:
Der erste Täter war ca. 1,70 – 1,75 m groß, schlank, dunkle Hautfarbe, ca. 20 – 25 Jahre alt, dunkel gekleidet, sprach in gebrochenem Deutsch
Der zweite Täter war genauso groß wie der Erste und ebenfalls schlank. Auch dieser sprach in gebrochenem Deutsch.

Die Kriminalpolizei Passau hat mittlerweile die Sachbearbeitung übernommen und bittet unter der Rufnummer 0851/9511-0 um Hinweise zu den beiden Straftätern. Sachdienliche Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.





Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Armin Angloher, KHK, 09421-868-1011
Veröffentlicht am 11.04.2016 um 15:48 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern


Kommentare