Berichte

Suche einblenden
SymbolbildKonsequenter Vollzug der verschärften Schutzmaßnahmen bei Reiserückkehrern – Grenzpolizei erhöht die Zahl der Stichprobenkontrollen im Rahmen der SchleierfahndungStraubing (Zentrum) Am 27.12.2020 kündigte Innenminister Herrmann verschärfte Kontrollen bei Reiserückkehrern an. Wie er diesbezüglich ausführt, „müssen wir neben den harten Lockdown-Maßnahmen im Land den Import von Corona-Infektionen aus dem Ausland bestmöglich eindämmen. Um auch den Unbelehrbaren auf die Schliche zu kommen, habe ich verstärkte Kontrollen der Bayerischen Grenzpolizei angeordnet!“ Im Rahmen der Schleierfahndung wurden deshalb während der letzten Woche verstärkte Kontrollen im grenznahen Raum und an den Flughäfen Nürnberg und Memmingen durchgeführt und dabei im Rahmen der ganzheitlichen Kontrollen auch gezielt auf die Einhaltung der Corona-Bestimmungen geachtet.Mehr Anzeigen 05.01.2021 12:15 UhrSymbolbildMarihuana-Aufzuchtanlage sichergestelltStraubing (Zentrum) PASSAU. Zwischen Weihnachten und Silvester kontrollierten Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Passau einen 37-jährigen Mann in Passau. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde eine Marihuana-Aufzuchtanlage sichergestellt.Mehr Anzeigen 05.01.2021 12:10 UhrSymbolbildAmtsübergabe an der Spitze des Gemeinsamen Zentrums PassauStraubing (Zentrum) PASSAU. Am 1. Januar 2021 wechselte turnusmäßig das Amt des Deutschen Koordinators im Gemeinsamen Zentrum Passau, dieses Mal wieder von der Bundespolizei auf die Landespolizei. Polizeirat (PR) Klaus Liebl übernahm die Aufgabe von Polizeidirektor (PD) Thomas Hammer. Das Gemeinsame Zentrum Passau ist eine Schnittstelle zur Unterstützung der grenzüberschreitenden Polizeiarbeit der deutschen und österreichischen Behörden.Mehr Anzeigen 05.01.2021 12:00 Uhr

+ Bericht eintragen