zurück zur Übersicht
15.10.2019 11:30 Uhr
209 Klicks
teilen

Präventionsveranstaltungen zum Thema Einbruchschutz im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern

NIEDERBAYERN. Auch dieses Jahr führen zu Beginn der „dunklen Jahreszeit“ verschiedene Dienststellen des Polizeipräsidiums Niederbayern öffentliche Präventionsveranstaltungen zum Thema Einbruchschutz durch. Unsere Kolleginnen und Kollegen stehen dabei für Fragen gerne zur Verfügung. Hiermit ergeht herzliche Einladung an interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Pressevertreter.

Die Fallzahlen im Bereich der Wohnungseinbrüche im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern weisen seit 2016 einen positiven Trend aus (2016: 535; 2017: 459; 2018: 458).

Die positive Entwicklung setzte sich im Vergleich der letzten Jahre auch 2018 fort. Zwar weist die Statistik im Vergleich zum Vorjahr nur einen Fall weniger aus, jedoch stieg gleichzeitig die Aufklärungsquote in Niederbayern von 13,1 % auf 17,5 %.

Trotz dieser positiven Entwicklung sollten die technischen Sicherungseinrichtungen nicht vernachlässigt werden. Weit über ein Drittel aller Einbrüche scheitern bereits an einer guten Sicherung der Häuser und Wohnungen. Dies verdeutlicht die Bedeutung des technischen Einbruchsschutzes für Wohnhäuser. Die beträchtliche Zahl an erfolgreich verhinderten Einbrüchen ist auch mit einer der Gründe, weshalb die Polizei immer wieder mit öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen rund um das Einbruchschutz die Bevölkerung informieren möchte.

Folgende Veranstaltungen werden durchgeführt:

27.10.19 – Waldkirchen:
Die Polizeistation Waldkirchen betreibt im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags auf dem Marktplatz in Waldkirchen von 12 – 17 Uhr einen Informationsstand (Marktplatz, 94065 Waldkirchen).

29.10.19 – Ortenburg:
Die Polizeiinspektion Vilshofen führt eine Informationsveranstaltung beim Seniorenbeirat der Marktgemeinde Ortenburg von 18 – 20 Uhr im Rathaus Ortenburg unter anderem zum Thema Einbruchschutz durch (Marktplatz 11, 94496 Ortenburg).

29.10.19 – Passau:
Die kriminalpolizeilichen Fachberater der Kriminalpolizei Passau betreiben in der Zeit von 11 – 15 Uhr einen Informationsstand in der Stadtgalerie Passau (Bahnhofstraße 1, 94032 Passau).

Die gesamte Bevölkerung sowie interessierte Pressevertreter sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Wertvolle Tipps und Hinweise zum Thema Einbruch finden Sie unter

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?