Symbolbild
zurück zur Übersicht
12.07.2019 13:35 Uhr
81 Klicks
teilen

Einbruch in Autohaus – Täter schneiden Tresor auf – Zeugenaufruf der Kripo Deggendorf

VIECHTACH/LKR. REGEN. In der Nacht von Donnerstag (11.07.2019) auf Freitag, brachen Unbekannte in ein Autohaus ein und öffneten gewaltsam einen Tresor. Die Kriminalpolizei Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen und bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Zeit von Donnerstag, 11.07.2019, 19.45 Uhr bis Freitag, 12.07.2019, 06.30 Uhr drangen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter, über ein aufgehebeltes Fenster, in ein Autohaus in der Karl-Gareis-Straße ein. Der oder die Täter entwendeten aus einer Metallkassette Bargeld und schnitten mit einem Schweißgerät einen Tresor auf. Insgesamt wurden dabei mehrere zehntausend Euro Bargeld erbeutet. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000,- Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Deggendorf führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat im genannten Zeitraum im Bereich der Karl-Gareis-Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder konnte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Deggendorf unter der Telefon-Nummer: 0991/3896-0.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?