Symbolbild
zurück zur Übersicht
19.03.2019 15:35 Uhr
77 Klicks
teilen

Sicherheitsbericht 2018 des Polizeipräsidiums Niederbayern veröffentlicht

STRAUBING, NIEDERBAYERN. Am 19.03.2019 wurde der Sicherheitsbericht 2018 des Polizeipräsidiums Niederbayern veröffentlicht.

Im Rahmen eines Pressegespräches stellten Polizeipräsident Herbert Wenzl, Polizeivizepräsident Manfred Jahn und Leitender Kriminaldirektor Paul Mader den Sicherheitsbericht 2018 des Polizeipräsidiums Niederbayern vor.

Herbert Wenzl betonte dabei, dass die Sicherheitslage in Niederbayern als hervorragend bezeichnet werden kann. Von 2017 auf 2018 war ein Rückgang der Straftaten zu verzeichnen, im 10-Jahres-Vergleich markierte das vergangene Jahr sogar den Tiefststand bei den erfassten Straftaten. Das Polizeipräsidium Niederbayern weist die niedrigste Häufigkeitszahl im bayernweiten Vergleich auf und kann erneut eine überdurchschnittliche Aufklärungsquote vorweisen.

Die Details können dem Sicherheitsbericht 2018, sowie der Presse-Info entnommen werden.

Das Polizeipräsidium Niederbayern bedankt sich bei den anwesenden Pressevertretern für die Teilnahme.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?