Symbolbild
zurück zur Übersicht
27.12.2018 11:45 Uhr
72 Klicks
teilen

Mann geschlagen und Geld gefordert

Der alkoholisierte 27-Jährige fuhr mit drei ihm unbekannten Männern in einem Taxi vom Ludwigsplatz zum Großparkplatz am Hagen. Nachdem die vier Männer aus dem Taxi ausgestiegen waren, kam es unter ihnen zum Streit über die Bezahlung des Fahrpreises. Die Männer forderten von dem 27-Jährigen Geld, er händigte ihnen einen niedrigen zweistelligen Eurobetrag aus. Im weiteren Verlauf des Streites wurde der 27-Jährige von den drei Männern geschlagen. Anschließend entfernten sie sich in Richtung Parkanlage. Der 27-Jährige wurde durch die Schläge leicht verletzt.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?